Aktuelle Ausgabe | Pfarrbrief

Heft 38 | März 2017

Einer trage des anderen Last ...

Klick zum Heft
Klick zum Heft

Kennen Sie die Geschichte des Mannes, der träumt, dass er gemeinsam mit Jesus einen Strandspaziergang macht?

In seinem Traum blickt er auf sein Leben zurück. Für jeden Lebensabschnitt kann er Spuren im Sand erkennen: meist seine Fussabdrücke neben denen von Jesus. Erstaunt bemerkt der Mann, dass zeitweise aber nur eine Fussspur zu sehen ist. Ihm wird bewußt, dass dies gerade jene Zeiten waren, als sein Leben voller Traurigkeit und Not war. Traurig fragt er Jesus: „Herr, ich habe bemerkt, dass in den schwersten Phasen meines Lebens nur eine Fussspur im Sand zu sehen ist. Du hast aber versprochen, immer bei mir zu sein. Warum hast du mich gerade dann allein gelassen, als ich Dich am meisten brauchte?“

Da ergreift Christus seine Hand und sagt: „Niemals habe ich Dich verlassen, schon gar nicht, wenn du gelitten hast. Dort, wo Du nur eine Fussspur siehst, da habe ich Dich getragen!“


Viel Freude bei der Lektüre dieser Ausgabe
wünscht Ihnen
Ihre RheinHit-Redaktion

Archiv | Pfarrbrief

In diesem Dokumentencenter finden Sie die letzten Jahrgänge unseres Pfarrbriefes RheinHit. Die hinterlegten Dateien stehen zum Download bereit.

 

  

 

Zum Öffnen und Lesen der PDF-Dateien benötigen sie das kostenlose Programm Adobe Acrobat Reader DC.