Kindergartenbau Uganda

Was bisher geschah

Tagebuch über den Bau einer Kindertagesstätte in Pader, dem Heimatort von Pater Charles in Uganda, Teil 2

von Anneliese Witze

 

Ende 2015:

Der Bau der Kindertagesstätte in Uganda wurde begonnen (wir berichteten im Pfarrbrief Heft 36 / Juli 2016): Es wurde das Grundstück vorbereitet, Vermessungsarbeiten durchgeführt und das Fundament gelegt.

Wie geht es weiter...

Mai 2017:

Nach über einem Jahr Baustillstand und einigen Komplikationen konnte Anfang Mai diesen Jahres endlich wieder eine größere Summe (1000 € =3189000 Uganda Shilling) überwiesen werden. Aus Uganda erreicht uns kurz darauf die Nachricht, dass das Geld dort angekommen ist. Außerdem werden uns Grüße übermittelt und ein herzliches Dankeschön für unsere Unterstützung.

Umgehend wurden nun die Baumaterialien bestellt und ein paar Tage später geliefert.

Ganz schnell geht es jetzt mit viel Freude und Engagement weiter und auch die Kleinen helfen dabei mit ihren zukünftigen Lernort aufzubauen. Auf das schon vorhandene Fundament werden die Ziegel für die Wände aufgebracht, so dass schon bald das erste Gebäude Form annimmt. Für die Arbeiten in der Höhe werden aus ein paar Baumstämmen und Brettern Gerüste gefertigt. Kaum einen Monat nachdem das Geld überwiesen wurde, sind die Ausschnitte für die Türen und viele Fenster, die das Licht in das Gebäude hineinlassen werden, schon zu erkennen.

Als nächstes müssen die Wände fertiggestellt, die Decke eingezogen und das Dach montiert werden. Wir hoffen, dass schon bald die Gelder dafür überwiesen werden können.

 

Wir sind neugierig, wie es weitergeht. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Auf unserer Homepage finden Sie den ersten Teil des Tagebucheintrags unter dem Link:

http://www.sankt-aldegundis.de/gemeinde_erleben/bau_einer_kindertagesstaette_in_uganda/

 

Wenn Sie den Bau der Kindertagesstätte auch persönlich finanziell unterstützen möchten, können Sie Ihre Spende auf das Konto unserer Kirchengemeinde einzahlen. Bitte geben Sie als Verwendungszweck „Uganda“ an. Hier die Kontodaten:

  

Kto. Inhaber: Kath. KG St. Aldegundis
Institut: Sparkasse Leverkusen
IBAN: DE84 3755 1440 0106 0012 09
BIC: WELADEDLLEV

Verwendungszweck: Uganda