Kontakt und Information

Pastoralbüro St. Aldegundis
T0214-22728
E-Mail

Hausmeister

Hans-Josef Schilling
T02173-41330

Seniorenwohnungen

Die Kirchengemeinde St. Aldegundis verfügt in Hitdorf in der Kocherstrasse über zwei Häuser mit je 18 Wohnungen für Senioren ab 60 Jahre.

 

Hierbei handelt es sich weder um ein Alten- oder Pflegeheim noch um betreutes Wohnen, sondern "nur" um seniorengerechte Wohnungen.

 

Seniorengerecht bedeutet:

  • überschaubare Wohnungsgröße:
    - Ein-Personen-Appartements (48 qm)
    - Zwei-Personen-Appartements (56 qm)
  • unmöbliert, also individuelle Einrichtung ganz nach dem eigenen Geschmack,
  • nur die Küche ist fertig möbliert
  • Balkon
  • Aufzug
  • gute Hausgemeinschaft
  • günstige Miete

Darüber hinaus steht in beiden Häusern für private Feiern ein Gemeinschaftsraum mit Küche zur Verfügung.

Voraussetzung für den Bezug einer der Wohnungen ist ein Wohnberechtigungsschein (WBS).

 

 

Das Stifterehepaar

Die Möglichkeit, die Seniorenwohnungen zu bauen, verdankt die Pfarrgemeinde den verstorbenen Eheleuten Heinrich und Katharina Schmitz geb. Küpper. Die Eheleute Schmitz haben in den 1970-er Jahren einen Großteil ihres Vermögens in eine Stiftung (Schmitz-Stiftung) eingebracht. Aus diesen Mitteln  sind u. a. die Seniorenwohnungen errichtet worden.

links im Bild sehen Sie das Feld, auf dem  heute die Seniorenwohnungen stehen.
Damals wurde das Feld noch landwirtschaftlich genutzt.